Freiluftkino Friedrichshain
MI 29.06. 21:45
Leander Haussmanns Stasikomödie
Nach "Sonnenallee" und "NVA" der letzte Teil von Leander Haußmanns DDR-Trilogie.
Leander Haussmanns Stasikomödie
Der gefeierte Romanautor Ludger Fuchs war früher eines der Gesichter des DDR-Widerstands. Jahrzehnte später lässt er sich dazu drängen, Einsicht in seine Stasi-Unterlagen zu beantragen. Die minutiösen Dokumente der Staatssicherheit bringen allerdings Vergangenes über Ludger zutage, das die Familienidylle gewaltig ins Wanken bringt. Leander Haußmanns krönende Abschluss seiner DDR-Trilogie schöpft aus den Vollen eines detailverliebten Unterhaltungskinos und begeistert mit brillanten Schauspielern um Jörg Schüttauf, David Kross, Henry Hübchen, Margarita Broich.
1:55 h | FSK ab 12 Jahren
Belsazar
Münchner Hobräu
Radio Eins
Taz
Tip