Freiluftkino Friedrichshain
DO 28.07. 21:15
King Richard
Wir waren ziemlich überrascht, dass ein Tennis-Film-Family-Drama mit Will Smith (Oscar 2022) uns so gefallen hat. "Ein Grand-Slam-Gewinn für Will Smith." Knut Elstermann
King Richard engl.m.dt.Ut.
Seine beiden Töchter Venus und Serena sind noch Kleinkinder, als ihr Vater Richard Williams einen ausgeklügelten Plan entwickelt, der ihnen den Weg an die Weltspitze im Tennis ebnen soll. Hindernisse sind zahllos, denn Compton, Kalifornien, ist nicht der Ort, der Tennis-Champions hervorbringt. Richard aber bleibt beharrlich: Mit unerschütterlicher Entschlossenheit und unkonventionellen Methoden bringt er seinen Töchtern die Feinheiten eines Spiels bei, das er selbst nie gespielt hat und kämpft gegen die uralten Grenzlinien von Hautfarbe, Geld und Klasse. "Richard hat seine Fehler, er ist kein Schurke, aber eben auch kein Held, und er befolgt nur selten seinen eigenen inbrünstigen Rat, bescheiden zu sein. Man hat Ehrfurcht vor dem, was er erreicht hat, aber man bewundert seine Person nicht. Nur wenige Biopics wagen diese Vielschichtigkeit." New York Post
2:25 h | FSK ab 12 Jahren
Belsazar
Münchner Hobräu
Radio Eins
Taz
Tip